Die wichtigsten Olivenölgüteklassen

Natives Olivenöl extra

Gepresstes Öl aus der Frucht des Olivenbaumes mit einem Anteil an freien Fettsäuren von max. 0,8g pro 100g Öl.

Natives Olivenöl

Gepresstes Öl aus der Frucht des Olivenbaumes mit einem Anteil an freien Fettsäuren von max. 2g pro 100g Öl.

Olivenöl

Olivenölmischung aus raffiniertem und nativem Olivenöl mit einem Anteil an freien Fettsäuren von max. 1,5g pro 100g Öl.

Oliventresteröl

Entsteht in einem völlig anderen Verfahren aus dem Restöl des Tresters. Max. 1,5g freie Fettsäuren pro 100g Öl.

Umgang mit Olivenöl

mildes Olivenöl zum:

  • Kuchen backen – Olivenöl verleiht dem Gebäck eine saftige Konsistenz

mittelfruchtiges Olivenöl zum:

  • Anbraten von Fleisch, Geflügel und Fisch – auch bei vorsichtigem Anbraten erhalten Sie die volle Geschmacksentfaltung

intensivfruchtiges Olivenöl zum:

  • zum Braten, Dünsten, Frittieren und Schmoren, zum marinieren von Fleisch und Geflügel, zur Herstellung von Pesto
  • für Tomatensaucen und für Antipasti

Letztendlich ist es Sache  Ihres eigenen Geschmacks wie Sie Olivenöl der verschiedenen Geschmacksrichtungen kaufen und verwenden.

Jederzeit erhalten Sie Olivenöl (mit Verkostung und Information) in Merklingen. Rufen Sie bitte vorher an.

Ich freue mich auf Ihren Besuch bzw. Anruf!

Telefonische Bestellung:

07337 96100

Mo-Fr 09:00 – 17:00 Uhr